Ex-CIA-Agent Robert Baer über die Strategien der CIA während des Jugoslawien-Krieges "Der Staat Jugoslawien stand dem strategischen Entwurf der USA im Wege" von Ramon Schack 24. Februar 2016

 

Ex-CIA-Agent Robert Baer: “Sie gaben uns Millionen, um Jugoslawien zu zerstückeln” Vom: Die Propagandaschau ~ Der Watchblog für Desinformation und Propaganda in deutschen Medien 04. Dezember 2015

 

Amerikas verdeckte erneute Invasion in den Irak Von Tony Cartalucci. Juni 2014

 

Der Racak-Schwindel Von Ralph Hartmann "Ossietzky" Oktober 2005

 

Umkehrung der Normen Eine Dissertation über westliche Leitmedien und die Kriege zur Zerschlagung Jugoslawiens. 23. Mai 2005

 

»Das waren Insider« In Berlin stellte eine internationale Expertenrunde alte und neue Zweifel an offizieller Version des 11. September vor. Internationale Untersuchungskommission gefordert 23. Mai 2005

 

»Die Trilaterale Kommission entscheidet alles«»Weltregierung im Wartestand« legt die Richtlinien der Politik fest. Ihr Ziel: »Global Governance« – Weltherrschaft ohne Regierungen. Ein Gespräch mit Smilja Avramov 20. Januar 2004

 

Das Attentat von Belgrad Inside 2003: Serbien. Die Ermordung von Premier Djindjic veränderte das Land 24. Dezember 2003

 

Der Bundesnachrichtendienst auf dem Balkan: Wer trägt Schuld an Zerstörung Jugoslawiens? jW sprach mit dem jugoslawischen Geheimdienstler Antun Duhacek 08. November 2003

 

Der zweite Schütze Was verbergen die serbischen Behörden bei der Aufklärung des Attentates auf Zoran Djindjic? Interview mit Milan Veruvic, dem Leibwächter des ermordeten Premiers 27. Oktober 2003

 

Der 11. September:

Bundesminister a.D. Andreas von Bülow im Interview zu Fragen rund um den 11.9. 12/2001

"Was wußten die Insider?"
Was weiß die CIA über den 11. September? Daß selbst der frühere Bundesminister Andreas von Bülow über diese Frage nicht im „Spiegel“ oder „Stern“ nachdenken darf, sondern bei KONKRET ein Refugium findet, spricht Bände über die Lage der Nation. Mit ihm sprach Jürgen Elsässer

Insiderhandel In USA laufen Untersuchungen: Wußten Investoren vor den Anschlägen Bescheid? 16. Oktober 2001

Exkurs: Es ist an der Zeit, nach einer mutmaßlichen Beteiligung von US- Stellen an Planung, Durchführung und Vertuschung der Terroranschläge zu fragen. Die Indizien dafür, daß (bis auf die Tatsache der Anschläge selbst) nahezu nichts von dem stimmt, was unsere Medien berichten, mehren sich... Aus: Medienanalyse International

Siehe dazu: http://www.medienanalyse-international.de/finger.html (Sehr viele Informationen)

 

Pressemitteilung Arbeitskreis Darmstädter-Signal Anlässlich des 61. Wochenendtreffens vom 14.-16.09.2001 in Bonn-Röttgen haben ehemalige und aktive Offiziere und Unteroffiziere der Bundeswehr, die sich im Arbeitskreis DARMSTÄDTER SIGNAL zusammengeschlossen haben, folgende Erklärung beschlossen 16. September 2001

 

„Die Amerikaner empfinden sich als Nachfolger Roms" Strategische Konfliktmuster auf dem Balkan In: Blätter für deutsche und internationale Politik 9/2001 Blätter gespräch mit Willy Wimmer Download als offene pdf-Datei

 

Die imperialen Absichten der USA NATO-Krieg gegen Jugoslawien sollte Fehlentscheidung Eisenhowers korrigieren 23. Juni 2001

 

Sind Kernwaffen notwendig? Rede von General Lee Butler, US Air Force (a. D.)
gehalten bei einem Runder-Tisch-Gespräch für das Canadian Network to Abolish Nuclear Weapons am 11. März 1999